Warning: Division by zero in /homepages/10/d117868913/htdocs/_mmirg44ctm-42/wp-content/themes/jupiter/framework/helpers/image-resize.php on line 182

foodRegio Marketing Menü 2017

foodRegio Marketing Menü 2017

foodRegio Marketing Menü 2017

Termine | 2. März 2017

Das foodRegio Marketing Menü ist ein neues, innovatives Veranstaltungsformat, in dem sich Entscheidungsträger aus der Foodbranche im stilvollen Ambiente des Charles & Ray Eames Room der media docks Lübeck zu marketingrelevanten Themen informieren, austauschen und diskutieren. Drei Menügänge wechseln sich mit drei moderierten Gedankengängen ab, die durch herausragende Gastbeiträge bereichert werden.

Für 2017 haben wir für Sie drei Marketing Menüs mit jeweils einem spannenden Thema konzipiert, die wir Ihnen hier vorstellen möchten.

6. foodRegio Marketing Menü · Donnerstag, 30. März 2017

Die eigene Geschichte als Wettbewerbsvorteil nutzen

Mit ihrer eigenen Geschichte können sich Unternehmen von Wettbewerbern differenzieren, ihre Marke aufladen und das Vertrauen ihrer Kunden stärken. Damit dies gelingt, muss man den richtigen Dreh finden. Es geht darum, die Geschichte nicht wie einen Bericht von längst Vergangenem zu erzählen – sondern als eine Story, die bis in die Gegenwart und die Zukunft hinein Wirkung entfaltet: Sie gibt dem Unternehmen Orientierung und ist prägend für die einzigartige Ausgestaltung von Leistungen und Produkten. In der Geschichte wird die Triebfeder des Unternehmens sichtbar, sein Wille, Widerstände zu überwinden, die Leidenschaft für besondere Qualität. Wie kommuniziert man Geschichte in diesem Sinne lebendig und relevant? Welche Kanäle sollte man dazu nutzen? Und wie können auch jüngere Unternehmen, ohne hundertjährige Tradition, ihre Geschichte effektiv einsetzen? Mit diesen Fragen wollen wir uns beim 6. foodRegio Marketing Menü befassen.

Zur Menükarte

Zur Anmeldung
***

7. foodRegio Marketing Menü · Donnerstag, 06. Juli 2017

Neue Produkte in gesättigten Märkten: Was sind die Erfolgsfaktoren?

Lebensmittel stehen in einem harten Verdrängungswettbewerb. Die Märkte erscheinen im wahrsten Sinne als gesättigt. Und dennoch gelingt es einzelnen neuen Produkten (manchmal auch ganz neuen Marken), diese Barriere komplett zu überwinden. Mit klaren, pointierten Konzepten und mutiger Umsetzung zielen sie darauf, eine neue, ganz eigene Nachfrage zu erzeugen. Und siehe da: Die Märkte sind zwar gesättigt, aber der Konsument ist noch lange nicht satt. Trotz überbordender Angebote, Innovationsflut und Handelsmarkenschwemme hat er in seinem Herzen und seinem Einkaufskorb noch Platz für weitere Lieblingsprodukte. Wie man diesen Platz erobert und neue Bündnisse mit dem Konsumenten schließt, erörtern wir beim 7. foodRegio Marketing Menü. Wie kann man mit einem neuen Produkt im Marktgetümmel überhaupt noch sichtbar werden? Wie müssen Produktidee, Marke und Kommunikation zusammenspielen, um eine eigene Position im übervollen Markt zu erschaffen?
***

8. foodRegio Marketing Menü · Donnerstag, 12. Oktober 2017

Produktentwicklung gemeinsam mit dem Kunden: Chance oder Risiko für die Marke?

Bis zu 70 Prozent der neu eingeführten Konsumgüter verschwinden binnen eines Jahres wieder aus den Regalen des Handels. Aufgrund hoher Entwicklungskosten ist die Minimierung solcher Fehlschläge von besonders großer Bedeutung für Unternehmen der Lebensmittelbranche. Ein Lösungsansatz wird in jüngster Zeit in der so genannten Co-Creation – also Produktentwicklung gemeinsam mit dem Kunden – gesehen. Innovationsexperten schwärmen von einer Win-win-Situation: Das Unternehmen erfährt die Bedürfnisse des Kunden, und der Kunde erhält das Produkt, nachdem er wirklich sucht. Doch wie genau funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Kunden im Rahmen der Produktentwicklung? Wo liegen die Begrenzungen dieses Ansatzes? Und welche Risiken können sich neben den neuen Chancen für die Marke ergeben? Beim 8. foodRegio Marketing Menü möchten wir diese Fragen gemeinsam diskutieren und in die Welt der Co-Creation eintauchen.
***

foodregio_marketing_menue_ausschnitt_text
Karte foodRegio Marketing Menü in Kooperation mit MARKENTECHNIK CONSULTING „Die eigene Geschichte als Wettbewerbsvorteil nutzen“ Ein Menü in drei Gedankengängen
Menükarte des 6. foodRegio Marketing Menüs (PDF öffnet in neuem Fenster)

foodRegio Marketing Menü

Markentechnik Consulting und foodRegio richten diese exklusive Reihe für Entscheidungsträger aus der norddeutschen Foodbranche gemeinsam aus. Das Besondere an der Veranstaltung: Sie kombiniert drei feine kulinarische Gänge mit drei anregenden Gedankengängen zum jeweiligen Thema des Abends. Gastreferenten geben fundierten Input und die Teilnehmer tauschen ihre Erfahrungen aus. Das Marketing Menü findet dreimal jährlich im stilvollen Ambiente des Charles & Ray Eames Room der media docks Lübeck statt.

Jeden Tag die Marke stärken!

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Not readable? Change text.