Anders ist besser: Wie Marken sich vom Wettbewerb abheben

Anders ist besser: Wie Marken sich vom Wettbewerb abheben

1/5

1/5

Anders ist besser: Wie Marken sich vom Wettbewerb abheben

Stärkenanalyse: Material zur Differenzierung aufspüren

D ifferenzierende Merkmale entstehen nicht aus heißer Luft. Man braucht die richtigen Rohstoffe, um sie zu entwickeln. Bei der Suche danach führt uns der erste Weg ins Unternehmen selbst. Denn die eigenen Stärken sind die wertvollste Quelle, um eine Marke unverwechselbar zu machen.

Stärkenanalyse ist die Basis der Markenstrategie

Dezidierte Stärkenanalyse: Zwar ist nicht alles, was das Unternehmen auszeichnet, automatisch zur Profilierung der Marke geeignet. Und vieles muss erst noch in eine resonanzstarke Form gebracht werden. Aber die Erfahrung zeigt, dass gerade erfolgreiche Marken über ein ausgeprägtes Stärkenbewusstsein verfügen und es verstehen, mit ihren Pfunden zu wuchern.

Unsere Analyse ist darauf ausgerichtet, bestehende Stärken aufzudecken und nutzbar zu machen. In diesem Analyseschritt geht es (noch) nicht um das Erfinden neuer Markenmerkmale, sondern zunächst um das Finden, das Aufspüren geeigneter Leistungen, Besonderheiten und Themen. Dies können sowohl Fähigkeiten des Unternehmens sein, als auch Aspekte des öffentlichen Markenbildes, die neu aktiviert werden können.

Mit etwaigen Schwächen befassen wir uns in diesem Kontext nicht, da sie naturgemäß keinen Beitrag zur Profilierung der Marke leisten. Auch wenn man sie abstellt, wird daraus in aller Regel nichts Besonderes.

D ifferenzierende Merkmale entstehen nicht aus heißer Luft. Man braucht die richtigen Rohstoffe, um sie zu entwickeln. Bei der Suche danach führt uns der erste Weg ins Unternehmen selbst. Denn die eigenen Stärken sind die wertvollste Quelle, um eine Marke unverwechselbar zu machen.

Dezidierte Stärkenanalyse: Zwar ist nicht alles, was das Unternehmen auszeichnet, automatisch zur Profilierung der Marke geeignet. Und vieles muss erst noch in eine resonanzstarke Form gebracht werden. Aber die Erfahrung zeigt, dass gerade erfolgreiche Marken über ein ausgeprägtes Stärkenbewusstsein verfügen und es verstehen, mit ihren Pfunden zu wuchern.

Unsere Analyse ist darauf ausgerichtet, bestehende Stärken aufzudecken und nutzbar zu machen. In diesem Analyseschritt geht es (noch) nicht um das Erfinden neuer Markenmerkmale, sondern zunächst um das Finden, das Aufspüren geeigneter Leistungen, Besonderheiten und Themen. Dies können sowohl Fähigkeiten des Unternehmens sein, als auch Aspekte des öffentlichen Markenbildes, die neu aktiviert werden können.

Mit etwaigen Schwächen befassen wir uns in diesem Kontext nicht, da sie naturgemäß keinen Beitrag zur Profilierung der Marke leisten. Auch wenn man sie abstellt, wird daraus in aller Regel nichts Besonderes.

Ihr Nutzen
  • Unsere Stärkenanalyse fördert verborgene Schätze zutage.
  • Aus dem umfangreichen Material filtern wir jene Elemente heraus, die zur Marke passen und eine starke Resonanz in der Zielgruppe versprechen.
  • Sie erhalten neue Ansatzpunkte, wie bereits vorhandene Potenziale in Zukunft effektiver zur Differenzierung der Marke eingesetzt werden können.
Projektinfo
  • Unsere Methodik erlaubt eine sehr tiefgreifende Analyse bei dennoch geringer Ressourcenbindung. Zeitraubende Workshop-Ketten werden vermieden.
  • Wir arbeiten schwerpunktmäßig mit strukturierten und zeitlich begrenzten Experten-Interviews.

Jeden Tag die Marke stärken!

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Not readable? Change text. captcha txt
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.